Viele Beschwerden, Symptome und Funktionsstörungen können Folge einer hormonellen Dysbalance sein.

Die bioidentische Hormonersatztherapie (BHT) ist eine Behandlung mit physiologischen, orthomolekularen Substanzen, Ziel ist es, die natürliche Situation im Körper wiederherzustellen.

Nach einer ersten Speicheldiagnostik in Zusammenarbeit mit einem kompetenten Labor,können wir feststellen, wo das Ungleichgewicht im Hormonkreislauf ist und das gezielt behandeln.

Die bevorzugten Applikationswege sind über die Haut und vaginal.

Bei den folgendenVeränderungenkann eine Hormonanalyse Abklärung schaffen:

Hinweis: Je nach Krankheitsbild werden die Laborleistungen teilweise nicht von der Krankenkasse übernommen.

Diese Webseite verwendet Cookies. So können wir Ihnen das bestmögliche Nutzererlebnis bieten. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.